Nachdem das Tomorrowland mit den digital Festival für das Highlight dieses anderen Festivalsommers gesorgt hat wird es nun eine entsprechende Version an Silvester geben.

25 Acts aus allen Genres auf 4 digitalen Bühnen werden zu sehen und zu hören sein.

Vergangenen Sommer war alles anders, kein reales Tomorrowland in Boom, dafür als digitales 3D Erlebnis der Extraklasse. Sowas hat es vorher noch nie gegeben. Die Elite der Dj-Kultur auf animierten Stages die wir vorher so noch nie gesehen haben.

Wenn wir dran denken sind wir immer noch schwer beeindruckt. Unsere Erfahrungen mit „The Reflection of Love – The Digital Festival“ könnt ihr hier nachlesen. Das besondere war neben der digitalen Darbietung des Tomorrowlands, das Gefühl das wir alle wieder gemeinsam zusammen feiern können, egal wo wir sind.

Nun möchte uns Tomorrowland auch den 31.12.2020 mit Live-Performances versüßen und an die digitale Version anknüpfen.

(c) Tomorrowland

Vermutlich wird unser Silvester nicht so ausfallen, wie wir es kennen. Die People of Tomorrow sollen aber trotzdem eine unvergessliche Nacht haben, dafür möchte und wird das Tomorrowland sorgen.

Egal in welcher Zeitzone gefeiert wird, ihr könnt euch „Tomorrowland 31.12.20“ nach Hause holen. Die weltbeste Technologie in den Bereichen 3D-Design, Videoproduktion und Spezialeffekten wird wieder zu Einsatz kommen und unsere Superstars richtig in Szene setzen und euch zu Hause abfeiern lassen. Der Partner hierfür ist NOAZ.

NAOZ ist ein brandneuer, ganzjähriger Veranstaltungsort für digitale Unterhaltung. Die revolutionäre und zukunftssichere virtuelle Unterhaltungswelt wird Musiker, Künstler und Communities auf der ganzen Welt zusammenbringen und den Menschen eine spektakuläre Möglichkeit bieten, digitale Konzerte und Aufführungen mit der besten Technologie in den Bereichen 3D-Design, Videoproduktion und Spezialeffekte zu erleben – bequem von zu Hause aus und auf allen Geräten (PC, Laptop, Smartphone oder Tablet) zugänglich.

Auf dem Line-Up stehen folgende Acts:

  • Armin van Buuren
  • Artbat
  • Boys Noize
  • Brennan Heart presents I AM HARDSTYLE feat Villain, Ran-D, Wildstylez
  • CamelPhat
  • Charlotte de Witte
  • Coone
  • Da Tweekaz
  • David Guetta
  • Dimitri Vegas & Like Mike
  • Diplo
  • Duck Sauce
  • D-Block & S-te-Fan
  • Jack Back
  • Kölsch b2b Joris Voorn (exclusive b2b set)
  • Lost Frequencies
  • Maceo Plex
  • Major Lazer
  • Martin Garrix
  • Meduza
  • Netsky
  • Snoop Dogg aka DJ Snoopadelic
  • Sub Zero Project
  • Tchami

Das verspricht euch und uns schonmal ein legendäres digitales Liveerlebnis.

Tickets gibt es ab morgen 17.00 Uhr auf https://www.tomorrowland.com/home/

Für 20 Euro erhaltet ihr den Zugang in der Silvesternacht. Wenn ihr euch das Spektakel im Nachhinein bis 14.Januar noch einmal ansehen wollt, dann benötigt ihr den On-Demand-Pass für 25 Euro. Wenn ihr zusammen mit Freunden, je nachdem was die regionalen Bestimmungen sagen, feiern wollt dann solltet ihr Home Celebration Pass nehmen. Er enthält einen Zugang für die Silvesternacht und 4 On Demand Pässe für 50 Euro.

(c) Tomorrowland

Natürlich gibt es auch wieder zusätzliche Packages, die zu den Tickets erworben werden können, um euere Silvesternacht unvergesslich zu machen. Ihr könnt z.B. den Tomorrowland Wein erwerben und mit euren Freunden im TML-Style anstoßen. Außerdem gibt es Packages mit dem heiß begehrten Bracelets. Zudem gibt es noch Packeages die verschiedene Partyartikel enthalten, natürlich im TML-Design. Eine Übersicht findet ihr hier!

Wir freuen uns schon sehr auf die Silvesterausgabe, es ist für uns die beste Möglichkeit Silvester auch in diesem Jahr zu feiern.

Schaut euch das Aftermovie zum Digital Festival an, dann wisst ihr wie ihr Silvester feiern werdet: