Heute Abend um 20.00 Uhr geht es los, das Tomorrowland präsentiert seine Silvesterausgabe.

Die Macher des Tomorrowland haben sich wie im Sommer wieder einiges an Arbeit zugemutet um dieses digitale mega Event starten zu lassen. Es gibt kein digitales Event, dass mit dem digitalen Tomorrowland vergleichbar ist und das aus guten Grund.

(c) Tomorrowland

Facts:

32.000 Stunden Arbeit stecken in dem digitalen Aufbau des Festivals, 950.000 virtuelle Besucher wurden erschaffen, alle mit eigenen Attributen. 65.000 virtuelle Flaggen aus 193 Ländern. Um die Menschen in der erschaffenen Welt besser darstellen zu können wurden 250 echte Menschen für Aufnahmen als Vorbild genutzt. Natürlich alles unter Corona-sicheren Maßnahmen. Stimmen und Gesänge wurden aufgezeichnet, um uns so ein realistisch wie mögliches Festivalerlebnis bieten zu können. Dazu kommen noch unzählige Lichteffekte!

28 der besten Djs der Welt spielen beim digital Festival, ihre Performances mussten im Vorfeld aufgezeichnet und verarbeitet werden. 4 digitale Stages wurden kreiert.

Los geht es heute Abend um 20.00 Uhr mit dem Set von Lost Frequencies! Denn Lost Frequencies spielt das Opening Set Tomorrowland 31.12.2020.

Hier findet ihr ein Behind the Scenes Video von den Dreharbeiten für das Festival:

Außerdem findet ihr hier auch noch ein kurzes Interview mit Martin Garrix zum Tomorrowland Silvester.

Mehr Infos zum Digital Festival und den Ticketkategorien findet ihr hier!

Falls ihr noch kein Ticket habt, dann sichert euch euer Ticket schnell hier!

In unserem Shop findet ihr alles was das Raver Herz begehrt, egal ob Deko, Bücher, Festivastuff, Schlafsäcke, Zelte, Gadgets oder was auch immer! Schaut gern mal vorbei! -> SHOP