Das Tomorrowland hat uns nun nicht nur den Sommer gerettet, sondern auch nun unsere Silvesterparty.

(c) Tomorrowland

Während sich viele Länder weltweit im Lockdown befinden, wir nur in kleiner Personenzahl beisammen sein konnten, liefert das Tomorrowland uns erneut einen Livestream der seines gleichen sucht. So rettet das Tomorrowland auch noch unser Silvester.

Weltweit ab 20.00 Uhr Ortszeit ging es in all möglichen Orten dieser Welt los mit dem Set von Lost Frequencies. Ein unvergesslicher Abend für alle EDM-Fans weltweit. Egal, ob auf den Fiji-Inseln, Hawaii oder Tokio überall konnte man wenigstens so zusammen zu unseren Lieblings-Djs feiern.

Auf den 4 digitalen Stages auf der Erlebnisplattform NAOZ gab es Sets von Diplo, Armin van Buuren, Charlotte De Witte, David Guetta, Kölsch b2b Joris Voorn, Major Lazer, Martin Garrix und Dimitri Vegas & Like Mike. 

Die beiden Brüder spielten um 0.00 Uhr und läuteten mit einem Countdown das neue Jahr ein. Sowie auf den anderen Stages Camelphat, Brennan Heart und Diplo und Boyz Noize.

Hier kommt die Länder mit den meisten Zuschauern, die Nummer 1 überrascht uns gar nicht!

  1. Deutschland
  2. Belgien
  3. USA
  4. Niederlande 
  5. Großbritannien

Der am meisten gespielte Track des Abends war „Fleetwood Mac – Dreams„. 65 ID´s wurden gespelt und insgesamt 21,5 Stunden Musik.

Unsere Redaktion hat das Set von David Guetta, Martin Garrix und DBSTF am meisten gefeiert. 

(c) Tomorrowland

Es wurde eine unglaubliche Welt, aus Lichtern, Effekten, Bühnenaufbau und viel liebe zum Detail erschaffen, das lässt uns davon träumen in diesem Jahr wieder in echt auf den magischem Boden in Boom stehen zu können.

200 Mitarbeiter des Gesundheitssystem bekamen vom Tomorrowland ein Gratis-Ticket spendiert, um ihnen eine kleine Freude machen zu können. 

Falls ihr das Spektakel verpasst habt oder nochmal einmal erleben möchtet, die Relive-Plattform ist nun online. Bis 14 Januar könnt ihr alle Sets noch einmal erleben. Falls ihr noch kein Relive-Ticket habt, dann könnt ihr es für 12,50 Euro via tomorrowland.com kommen.

Falls ihr noch mehr zum Tomorrowland in der digitalen Ausgabe wissen wollt, hier bekommt ihr die Facts zur Silvesterausgabe und hier unsere Review zur Sommerausgabe.

In unserer Highlight-Story bei Instagram findet ihr unsere Highlights des Tomorrowland Silvester. Also falls ihr es noch nicht habt abonniert uns! -> Ravepedia-Instagram

Schaut gern mal bei uns im Shop vorbei, wir haben alles was das Raver-Herz begehrt. Egal ob Camping-Stuff, Deko, Musik, Bücher, Filme, Gadgets…Wir haben alles! Schaut gern mal vorbei!-> SHOP