Wir zeigen Dir wie Du deinen nächsten Home-Rave für Dich und Deine Freunde unvergesslich machen kannst.

Derzeit sieht es mit Veranstaltungen und Festivals eher mau aus, wenn es Veranstaltungen gibt dann vor kleinem Publikum, sodass leider nicht jeder der möchte teilnehmen kann.

Da bleibt uns nichts anderes übrig als einen Home-Rave zu veranstalten und dabei den Stream unserer Lieblings-Djs zu schauen.

Demnächst steht der Tomorrowland Around the World Festival an, welcher wahrscheinlich der beste Stream aller Zeiten werden wird, mehr Infos dazu hier!

Lade Deine Freunde ein und ravt zu Hause oder im Garten genauso, wie ihr es jetzt alle auf unserem Festivals und in den Clubs tun würdet. Wir zeigen verschiedene Ideen wie auch zu Hause EDM-Feeling möglich ist.

Festival-Camping im Garten

Warum nicht deinen Garten in ein Festival-Camping verwandeln. Lade deine Freunde ein und errichtet euer eigenes Festivalcamp.

Fordere deine Freude auf, einfach ihr Zelt*, Schlafsack* und Isoatte* mitzubringen und in deinem Garten aufzubauen. Wer es etwas weicher mag, kann auch eine Luftmatratze* ins Zelt legen.

Unser Camp bei der Electricity vom Electrisize

Natürlich ist das noch nicht alles, schaffe das richtige Ambiente indem Du eine Chill-Out Area einrichtest. Air Lounger* sorgen für bequeme Liegemöglichkeiten für deine Freunde. Wer leiber sitzen möchte kann es sich auf einem aufblasbarem Sitzsack* bequem machen. Alternativ geht natürlich auch ein Campingtisch mit Stühlen*, das sorgt auch für eine angenehmere Haltung beim Essen.

Kein Festival ohne Abkühlung. Um euch abzukühlen oder eure Getränke kalt zu stellen, ist ein Planschbecken* mehr als geeignet. Ein Pavillon* schützt euch vor Sonne.

Als Getränkeauswahl bietet sich ja nun das Corona-Bier* an, bestellt es gleich als Palette. Damit es nicht langweilig wird, legt euch einen Bierpong-Tisch* zu. Bierpong ist das beliebteste Festivalspiel seit Jahren. Die Tische gibt es auch in einer kleineren Version mit Shot-Funktion*. Ein Tirchter* zum Trichtersaufen darf natürlich auch nicht fehlen.

Am Abend geht es dann los mit dem Festivalfeeling, werft den Livestream oder das Liveset von eurem Lieblings-Dj an. Verwandele deine Garten zur Festivalstage. Vielleicht möchte ja auch einer von euch auflegen und sich ein Dj-Booth aufbauen.

Leg Dir eine Seifenblasenmaschine* zu, um deine tanzenden Freunde wie an der Mainstage mit wunderschönen Seifenblasen zu begeistern. Konfetti-Kanonen* sind auch immer nice, insofern euch das Aufräumen nichts aus macht.

Als Soundgerät bietet sich eine größere Bluetooth-Box* an. Diese sind in der Regel auch wasserdicht und überstehen auch so einen plötzlichen Regenschauer. Eine mobile Disco-Kugel* mit Batterie sorgt für verschiedene Lichteffekte.

Hänge Wimpelketten* zwischen die Zelte oder auch Lichterkette*, um Festivalwege zu imitieren.

Falls ihr keine oder wenig Steckdosen draußen habt, bietet sich eine Powerbank* an, am besten eine die auch kabellos euere Handys oder Bluetooth-Boxen mit Strom versorgt.

Wer Duschen möchte, kann dies entweder im Haus machen oder draußen mit einer Campingdusche*, dass Wasser wird hier über Solarzellen erwärmt. Damit euch keine Blicke treffen, empfiehlt sich zusätzlich ein Duschzelt*.

Um euch natürlich das passende Essen zu zubereiten, kommt ja nichts anderes in Frage als ein Grill*.

Haltete euer Camp aka den Garten sauber, schafft einen Müllsackständer* an und werft euren Müll dort ein.

Wohnzimmer-Rave

Lade deine Freunde zu dir nach Hause ein, schmeiß deinen TV oder Laptop an und genießt gemeinsam den Stream.

Auch hier empfiehlt es sich für etwas Indoor-Festival oder Club-Atmosphäre zu sorgen. Auch hier spielt Licht wieder eine wichtige Rolle, eine Discokugel mit verschiedenen Lichteffekten* kann schon einiges her machen.

Knicklichter-Sets* und Luftballons* sorgen für das richtige Feeling, auch toll ist schönes Party-Geschirr* für die Snacks und Getränke. Schön sind auch LED-Ballons mit Lichtern*, die man jetzt immer öfter sieht. Am besten sind natürlich heliumgefüllte Ballons* die unter der Decke schweben. Weitere Deko, z.B. Wimpelketten, Girlanden und Fächer* gibt es auch im Set zu kaufen.

Musik könnt ihr auch über eine Bluetooth-Box* abspielen.

Styling

Das Festivaloutfit verstaubt im Schrank oder du hast einfach Lust dich mal wieder richtig fertig zu machen? Dann kommen hier unsere Tipps.

Facejewellery* ist seit Jahren der Hit und die können die Damen sich auch für den Home- oder Gartenrave aufkleben und auf schönen Fotos für Instagram festhalten. Auch Sitrnbänder mit Blumen und Leuchtfunktion* sind ein echter Hingucker.
Weitere Outfitideen findet ihr bei uns im Shop.

Kauft euch Basic-Shirts für Mädels* / Jungs* und verschönert sie mit Stoffmalfarbe in Neonfarben*.

Wir hoffen ihr konntet ein paar Inspirationen mitnehmen und wir wünschen euch viel Spaß bei eurem nächsten Home-Rave oder kleinem Festival. 

In unserem Shop findet ihr noch viele weitere Ideen und Artikel für euere nächste Rave-Show, Home-Rave, Car-Rave etc. Schaut einfach mal vorbei!

Bilder sind teilweise von Amazon übernommen! Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.D.h. bei einer Bestellung bleibt für Dich der Preis gleich und ich erhalte eine Werbekostenerstattung.