Mit mehr als sechs Millionen Followern auf Instagram, über 30 Millionen verkauften Tonträgern und der höchsten Platzierung im DJ Mag Voting 2020 der DJ´s aus Deutschland (Platz 35) ist ZEDD aus der EDM-Szene seit Jahren nicht mehr weg zu denken.

Seit mehr als zehn Jahren versorgt uns ZEDD, mit bürgerlichem Namen Anton Zaslavski, der in der Sowjetunion geboren ist und in Deutschland (Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz) aufgewachsen ist, mit seiner Musik.

Zedd bei der Orbit Tour in Hamburg 2019

Erfolge

Im Jahr 2012 zog es ihn in die USA, wo er seit dem lebt und sich seine Karriere aufbaute und uns auf Instagram an seinem Leben als Megastar, Influencer und einfach ihm selbst teilnehmen lässt.

ZEDD veröffentliche seinen ersten Song im Jahre 2010 „The Anthem“. Der Durchbruch in der Elektroszene gelang ihm Mitte 2011 mit seiner Single „Dovregubben„. Diese Single erschien auf dem Label von keinem geringeren als Steve Aoki (Dim Mak) und wurde bei Beatport zum Erfolgt, landete unter anderem auf Platz eins der Elektro-House Charts.

Der Durchbruch gelang ZEDD mit seiner Single Clarity„*, die zu dem gleichnamigen, erstem Studioalbum* von ihm gehörte. Diese erreichte in UK Goldstatus und in den USA dreifach Platin.

Zedd bei der Orbit Tour 2019 in Hamburg

Daraufhin folgten weitere Erfolge unter anderem mit Break Free„* (feat. Ariana Grande), Spectrum„*, Stay The Night„*, Beautiful Now, 365„* (feat. Katy Perry) und Funny„* (feat. Jasmine Thompson). Im Jahr 2015 veröffentliche ZEDD sein zweites Studioalbum True Colors„*, welches es auch in Deutschland in die Charts schaffte (Platz 50) und in den USA auf Platz 4 landete.

Im Jahr 2020 wollte ZEDD sein drittes Album veröffentlichen. Wie er aber vor ein paar Wochen auf Reddidt mitteilte, will er dieses Projekt verschieben, bis die „Dinge wieder etwas normaler laufen“. Dies wird aber wohl dieses Jahr soweit sein – wir können gespannt sein, wo seine musikalische Entwicklung weiter geht!

Orbit Tour in Hamburg 2019

Aber nicht nur mit seinen eigenen Liedern ist er erfolgreich. Auch bei vielen anderen Songs ist er mit dabei. So zum Beispiel bei Beauty and a Beat„* von Justin Bieber & Nicky Minaj, G. U. Y.“* (Lady Gaga), Never Really Over„* (Katy Perry) oder Starving„* von Hailee Steinfeld & Grey mit allein über sechs Millionen Musikverkäufen, 4 Gold und 17 Platin Auszeichnungen.

Shows

Auch seine Live-Shows sind immer sehr sehenswert und einen Besuch wert. Leider ist ZEDD in den letzten Jahren nicht mehr so oft in Deutschland unterwegs (zuletzt 2019 in Berlin und Hamburg, davor unter anderem beim World Club Dome, dem Air Beat One oder auch schon Bootshaus).

Aber wer schon einmal die Chance hatte, ihn zu sehen, wird sich daran erinnern. Bei seinen Live Auftritten spielt ZEDD mehr basslastige Musik, in Richtung Dubstep, kombiniert mit seinen Chart erfolgen und so manchem Lacher wie zum Beispiel „Anton aus Tirol“ oder „Hey Baby“. Vielleicht können wir uns ja noch auf eine Collab mit DJ Ötzi freuen.

Zu seinen Shows gehören natürlich auf starke Licht- und Lasereffekte sowie eine tolle Bühnen Show. Bei der seiner letzten  „Orbit“-Tournee reiste er in den USA mit mehren Trucks von Show zu Show und spiele dort in einer Plattform, welche sind von einem drehen Ring umgab (ähnlich eines Planeten). Eine Aufzeichnung dieser Show ist auch auf seinem Twitch Kanal zu sehen.

Bei einer dieser Shows im Jahr 2019 gab es auch einen Gastauftritt von Martin Garrix, mit dem er ein b2b spielte. Martin bestätigte daraufhin, dass eine Collab der beiden in Arbeit sei. Vielleicht erscheint diese ja mit dem neuen Album von ZEDD. Diese hätte aller Voraussicht nach großes Potenzial, um in der EDM Welt einzuschlagen.

ZEDD ist einer der Lieblings-Djs unseres Reporters Toni und wird euch über ZEDD´s Pläne auf dem Laufenden halten!

Bock auf Bücher? Dann schaut euch mal unsere EDM-Buchempfehlungen in unserem Shop an! Grad im Winter gibt es nichts gemütlicheres als Abends mit einem guten Buch auf dem Sofa oder Bett seine Zeit zu verbringen. Schaut mal rein! -> RAVEPEDIA-SHOP