Timbo, Resident-Dj beim Electrisize, Strandkorb-Open-Air-Abreiser und sympathischer Junge von Niederrhein hat sich euren Fragen gestellt.

An Timbo ist kein vorbeikommen. Seine Shows bei Electrisize sind legendär. Auch dieses Jahr konnte er trotz der Pandemie, einige heftige Shows spielen, in der Electricity, beim Strandkorb Open Air und zuletzt auch noch im Bass-Shuttle Bus. Abriss ist jedes Mal garantiert.

Vor einiger Zeit haben wir bei Instagram dazu aufgerufen, dass ihr Timbo die Fragen stellen könnt, die ihr schon immer mal fragen wolltet.

Ein Mann, ein Wort, er hat sich euren Fragen gestellt. Seine Antworten kommen jetzt:

(c) Timbo / Steinsohn

Was ist deine Lieblings-Schlagzeile des Jahres?

Als die Rheinische Post `Ritterschlag für Erkelenzer Dj`, veröffentlichte zum Dance with Timbo – Strandkorb Open Air, das hat mich mega gefreut. Aber insgesamt auch die ersten Schlagzeilen bezüglich Corona haben mich sehr beschäftigt und beschäftigen mich immer noch.

Hattest du Existenzangst durch Corona oder schaust du einfach nach vorn?

Ich hatte Angst, aber die treibt mich auch an. Hätten wir kein Electricity, als Beispiel gemacht, hätte wir ein halbes Jahr kein Geld verdient. Ich bin kein Clubbetreiber, ich habe keine großen Umkosten, für Lagerräume, Personal usw., sodass ich da insgesamt noch gut bei weg komme.

(c) Timbo / Spanhof

Wie glücklich warst du, dass du dieses Jahr noch ein paar Shows spielen konntest?

Ich war sehr glücklich, es gab nichts besseres. Ich habe wirklich Glück gehabt trotz Corona, die Electricity, die Autoshows, das Strandkorb Open Air etc. spielen zu dürfen. So hatte ich doch noch „viele“ Bookings und hab echt noch probiert Gas zu geben und den Leuten was zu bieten.

 

Wie geil ist der Hard-Bus und wann geht es da wieder ab?

Der Hardbus ist mega, was die daraus gemacht haben ist einfach genial, eine fahrende Disco die in Erkelenz startet und durch die Umgebung fährt. Dieses Jahr fährt der Hardbus noch zwei Mal.

Was ist deine Traum-Collab?

Ich würde liebend gern was mit Mark with A K was machen und wenn zwei Artist, ohne mich was zusammen machen würden, dann wären es Headhunterz mit Sia. Das ist wäre glaube ich eine interessante Geschichte.

Welches ist dein liebstes Videogame?

Ganz klar Uncharted.

(Für alle die es nicht kennen, im Spiel geht um den Schatzjäger Nathan Drake. Mittlerweile gibt es schon den 4. Teil, wer sich Uncharted 4 mal anschauen will, der klickt hier*)

Was wolltest du als Kind früher werden?

Ich wollte Bankdirektor werden. Vermutlich wollte ich im Geldspeicher schwimmen, wie Dagobert Duck. 😀

Spielst du lieber Clubs oder Festivals?

Beides. Klar, bei einem Festival spielt man vor einer großen Menge an Leuten, die Stimmung ist natürlich immer auf der Höhe. Aber auch Clubsshows haben ihren Reiz, auch dort gab es schon überragende Shows wie z.B. im Bootshaus. Grad, wenn Gäste nur wegen der Musik kommen, dann ist die Stimmung immer richtig geil. Es hält sich die Waage zwischen Clubs und Festivals.

(c) Timbo / Spanhof

Würdest du lieber Musik auflegen die du am meisten hasst oder dann lieber ganz aufhören?

Dann lieber ganz aufhören. Aber ich habe eigentlich keine Musikrichtung die ich hasse, ich höre mega viel Musik, auch Punk-Rock und alle anderen Genres. Daher gibt es eigentlich keine Musik die ich richtig hasse.

Bock auf Electric Carnival?

Ja mega Bock! Ihr solltet alle dabei sein und euch schnell Tickets Electric Carnival gönnen. Ich werd mit u.a. Cat Ballou am Samstag den 14.11.2020 nochmal im Sparkassenpark Mönchengladbach zu Gast sein und euch einige Beats um die Ohren hauen. Genauere Infos zur Veranstaltungen findet ihr hier!

Vielen Dank an Timbo für das Interview!

Bei Ravepedia gibt es die Tage auch noch Tickets für „Electric Carnival“ zu gewinnen geben, am Besten schnell bei Instagram abonnieren, so verpasst ihr es garantiert nicht. 

Ihr seid auf der Suche nach dem perfekten Stuff für euer nächstes Event? Egal ob Indoor, Outdoor oder at Home, wir haben von Schlafsäcken hinzu Partyartikeln bis Gadgets auf die ihr nicht verzichten wollt, alles bei uns im Shop. Schaut doch mal vorbei! -> SHOP

.