Der Ticketsale für Parookaville 2021 geht am 17.07.2020 online, save the date!

Macht euch bereit, nach Parookaville ist vor Parookaville und 2020 ist schon zur Hälfte vorbei! Wer noch kein Ticket für Parookaville 2021 hat, der sollte sich Freitag, den 17.07.2020 um 12 Uhr dick im Kalender markieren.

Ticketinhabern für die diesjähirge Version können sich zurücklehnen, alle anderen sind jetzt gefragt. Parookaville 2021 findet vom 16. bis 18. Juli 2021, in Weeze, statt.

PV19_Mainstage_©Saskia-Gauke

2021 wird die City of Dreams wieder erbaut werden und ihre Türen für die Bewohner öffnen. Mit einer Corona-Verspätung, von einem Jahr wird Parookaville zum 6. Mal über die Bühne gehen.

Erwarten können wir einiges, eine imposante Mainstage, die Desert Valley, Bills Factory, die Shelter, ein hervorragendes Line-Up, mega Essensbuden und natürlich viele Tage voller Madness, Love and pure Hapiness, und und und.….

Tickets

Für den Ticketverkauf ist keine Pre-registration nötig, d.h. ihr könnt am Freitag in zwei Wochen einfach online gehen und zuschlagen. Trotzdem empfehlen wir euch, alles parat zu haben, Kontodaten/Kreditkartendaten etc. Außerdem benötigt ihr eine stabile Internetleitung, es gäbe ja nichts schlimmeres, als das in letzter Sekunde es doch nicht klappt, weil euer Internet abstürzt. Ihr könnt maximal 10 Tickets bestellen, bei den Comfort-, Deluxe- und Hotel-Packages liegt die maximale Bestellmenge bei 4 Tickets.

Full-Weekend Tickets

Wer außerhalb übernachten will oder in der Nähe wohnt, der sollte sich die Regular Full Weekend Tickets oder VIP-Full Weekend Tickets ansehen. Tages- und Combitickets für Samstag und Sonntag gibt es auch.

Wer von außen kommt, sollte nicht vergessen, dass ein Parkticket benötigt wird. Vom Bahnhof in Weeze fährt auch ein Pendelverkehr. Das Regular Full Weekend Ticket kostet 209 Euro, in der VIP-Variante 309 Euro. Tagestickets gehen bei 1o5 Euro los in der VIP-Variante bei 165 Euro. Die Combitickets für Samstag uns Sonntag liegen bei 179 Euro.

Campsite

Tickets gibt es in verschiedenen Kategorien, verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten, da ist für jeden etwas dabei. Wer sein eigenes Zelt mitbringen will, der sollte sich für Tickets für die Campsite im Bereich „Base Ground“ entscheiden.

(c) Parookaville 2018

Für die ruhigeren Gemüter empfiehlt sich sein eigenes Zelt auf dem „Mellow Field“ aufzuschlagen. Tickets für die Campsite „Base Ground“ und „Mellow Field“ kosten als Regular Ticket 295 Euro, als VIP-Package 395 Euro. Zuzüglich kommen noch 10 Euro Müllpfand.

Natürlich gibt es auch wieder die Penny-Stores und das Penny-Opening auf dem Penny-Sqaure.

Wer einen Wohnwagen oder Wohnmobil hat oder sich ausleihen kann, der sollte sich das „Caravan Empire“ ansehen. Es bietet einen Stellplatz für euer Wohnmobil oder euren Wohnwagen. Mit 889 Euro für 2 Personen seid ihr beim „Caravan-Empire“ dabei!

Comfort-Camp

Wer keinen Bock hat sein Zelt mitzubringen, auch für den Parookaville eine Lösung am Start. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten in bereits aufgebauten Unterkünften zu übernachten.

Das Tipi / (c) Parookaville

Das Comofort-Camp bietet euch zwei Möglichkeiten, ihr könnt entweder im „Bell“ oder „Tipi“ schlafen. Im „Tipi“ könnt ihr zu viert übernachten, im „Bell“ zu zweit. Das Comfort-Camp hält für euch Luftbetten bereit. diese könnt ihr vor Ort an der Airstation abholen. Im „Bell“ übernachten könnt ihr 998 Euro, im „Tipi“ für 2156 Euro.

Deluxe-Camp

Das Deluxe-Camp erwartet euch ebenfalls mit einigen Extras, die man so auf einer Festival-Campsite nicht erwartet. Im „Deluxe-Bell“ und „Deluxe-Bioko„erwartet euch ein richtiges Bett, Stühle, Tisch, Nachtlicht, Strom u.v.m. Das richtige für alle die etwas mehr Luxus benötigen aber nicht auf den Campsite-Flair verzichten wollen. Das „Deluxe-Bell“ begrüßt euch für 1498 Euro und das „Deluxe-Bioko“ für 1478 Euro.

Deluxe-Bell / (c) Parookaville

Das „Deluxe-Dreamhotel“ bietet einen Holzboden, Strom, kleines Vordach, Innenbeleuchtung u.v.m. Das „Deluxe-Dreamhotel“ besteht aus Holz und hält so auch dem heftiges Regenschauer stand, den wird es natürlich bei Parookaville 2021 nicht geben, aber sicher ist sicher! Sichert euch euer „Deluxe-Dreamhotel“ für 1658 Euro.

 

Deluxe-Air / (c) Parookaville

Ein Dreick?? Yes! Wer schon immer mal in einem Dreieck schlafen wollte, der sollte sich das „Deluxe-Air“ einmal anschauen. Ziemlich coole Form das Teil, es bietet Platz für 2 Personen. Ebenfalls bietet es Strom, ein aufgebautes Bett, Beleuchtung, ist abschließbar und und und. Das „Deluxe-Air“ gibt es für 1758 Euro

Schlafen in einer Hütte bei Festival? Kein Problem, sichert euch das „Deluxe-Bunkhouse„. Berghütten-Feeling inklusive, ebenfalls dabei sind 2 Comfort-Betten (inkl. Bettwäsche), Innenbeleuchtung, 1x Stromanschluss: 230V Steckdose, 2 Liegestühle, Spiegel, abschließbar (Tür mit Schlüssel). 1898 Euro müsst ihr für das „Deluxe Bunkhouse“ auf den Tisch legen.

Wem das immer noch nicht luxuriös genug ist, dem bleibt noch die „Deluxe Luxury Suite„. Mehr geht nicht, wirklich nicht!

Deluxe Luxury Suite / (c) Parookaville

Es erwartet euch 2 Comfort-Betten (inkl. Bettwäsche & extra flauschige Kissen), privates vollwertiges Badezimmer mit Dusche & WC (inkl. frischen Handtüchern), Klimaanlage / Heizung, Teppiche und Vorhänge, Kühlschrank, Kleiderständer, Innen- und Außenbeleuchtung, Terrasse mit 2 Stühlen und Tisch, Bettwand mit Stromanschluss, Bluetooth-Lautsprecher und Beleuchtung, abschließbar (Tür mit Schlüssel). Das ultimative Camp-Erlebnis bekommt ihr für 3589 Euro.

Hotel

Wer es noch komfortabler mag, kann sich ein Hotel-Package buchen. Ihr könnt im Welcome-Hotel in Wesel in eine Suite einchecken und entweder zu zweit oder zu viert dort übernachten. Alle Vorzüge eines 4-Sterne Hotelaufenthaltes sind natürlich dabei!

Es findet ein Bustransfer statt, sodass ihr euch gar keine Sorgen darüber machen müsst wie ihr zum Festivalgelände kommt. Ihr werdet zu einer bestimmten Uhrzeit zum Festivalgelände gefahren und es gibt mehrere Zeiten, zu den ihr wieder abgeholt werdet und ihr solltet beachten das Pendelverkehr stattfindet.

Alle Packages sind natürlich mit Tickets, die euch Zugang zum Festival und Preparty-Party am Donnerstag ermöglichen, ausgenommen sind hier die Full-Weekend-Tickets ohne Campen und die Tagestickets, mit denen ist kein Zugang zur Campsite möglich!

Natürlich gibt es auch wieder verschiedene Ad-Ons, wie Locker, Parktickets, Bungee-Sprung usw.

Für die Tickets und weitere Infos, einfach hier klicken!

Wir freuen uns schon wahnsinnig auf Parookaville 2021 und werden garantiert, so wie all die Jahre zu vor auch dabei sein!

Vergesst nicht „Parookaville Live from the City“ am 17. und 18. Juli 2020. Parookaville im Stream direkt bei euch im Wohnzimmer, mit einigen Überraschungen garantiert! Alle Infos gibt es hier!

Facts:

Parookaville 2021

16. bis 18. Juli 2021

Weeze (NRW)

Ticketsale 17.07.2021

12 Uhr

https://www.parookaville.com/de/

Wer noch mehr über Parookaville wissen will und wissen will wie uns Parookaville gefallen hat, dem empfehlen wir unsere Reviews:

Parookaville 2018

Parookaville 2019

Ihr seid schon voll im Fieber und wollt euch vorbereiten auf die Festivalseason, dann schaut bei uns im Shop vorbei! Wir haben alles was du für ein gelungenes Festival brauchst, Schlafsack, Grill, Zelt, Outfits, Festivalgadgets, Spaßartikel einfach alles. Schau einfach mal vorbei!

->-> RAVEPEDIA-FESTIVAL-SHOP

Wenn ihr noch nicht so ganz wisst, was ihr alles braucht schaut euch unsere Festival-Packliste an!