In China sind Clubs wieder geöffnet, wie der Einlass verläuft erfahrt ihr hier!

China befindet sich derzeit auf einem guten Weg. Die Infektionslage ist beherrschbar, jedenfalls sind das die Meldungen die nach außen getragen werden. Dort wo alles angefangen hat, öffnen Clubs bereits wieder.

Doch wie läuft das Nightlife in China ab? In einem Land, dass alles viel mehr reguliert als bei uns hier? Wir können sagen, das wirkt für uns doch oft befremdlich.

China setzt auf Massentests, Quarantänestationen, in denen tausenden Menschen unterkommen können, zudem gibt es überall Checkpoints an denen beispielsweise Fieber gemessen wird.

Zudem gibt es eine App von der Regierung die die Einwohner nutzen müssen und diese App spielt auch beim Einlass in Clubs eine Rolle. Beim Einlass in den Club ist dem Personal ein Code in der App vorzuzeigen. Dieser beweist, dass die Person die am Einlass steht nirgendwo hingereist ist, wo sie sich mit Covid-19 hätten anstecken können. Getestet sind sie sowieso, in manchen Regionen wird jeder zwei Mal in der Woche getestet.

Im Club dann gibt es keine Social Distancing und alles ist wie wir es kennen, ein normaler Abend im Club ohne Abstand, mit Freunden und Musik.

Was haltet ihr von solchen Maßnahmen? Ist euch diese Form der Überwachung zu krass? Oder sagt ihr, dass ist eine gute Möglichkeit um auch in Deutschland wieder Clubs zu öffnen? Lasst uns gern hier oder bei Instagram wissen.

In England könnten Clubs in ähnlicher Weiße öffnen, mehr dazu hier!

Ihr sucht noch die passende Deko für euren nächsten Homerave? Den besten Schlafsack oder das besten Zelt! Dann schaut mal bei uns im Shop vorbei! -> RAVEPEDIA-SHOP