Steve Aoki, Dj, Labelboss, Grammy-Nominee, Pizzaboy u.v.m. hat wieder eine Überraschung im Gepäck! Für den Track „Let It Be Me“ holt er sich mal eben Unterstützung von der größten Boyband überhaupt, von den Backstreet Boys Kreischalarm bei allen Steve Aoki-Ultras und bei den teilweise jahrzehntelangen Fans der Backstreet Boys!

Der Track „Let It Be Me“ überzeugt durch Gefühl, Beats die den Sommer zurückholen und natürlich fluffige Vocals von den Backstreet Boys! 2017 trafen sich Steve Aoki und Nick Carter bereits im legendären Hakkshan in Las Vegas, improvisierten auf der Bühne eine Version des Backstreet Boys Klassikers „Everybody (Backstreets Back). Das war der Grundstein für die Zusammenarbeit.Typischer Steve Aoki Sound meets typischen Backstreet Boys Vocals, der perfekte Track für Liebeskummer oder um in seinen Gedanken zu versinken!

Facts:

Steve Aoki + Backstreet Boys 

„Let It Be Me“

Ultramusic

-Out Now- 

(c) Ultramusic