Ravepedia-Must Listen Tracks, wir zeigen euch die neuen Tracks der Woche, dieses Mal mit neuen Releases von Sunnery James & Ryan Marciano, Sam Feldt, Rammor und YouNotUs.

Es gibt nichts schöneres als seinen neuen Lieblingstrack zu finden und in die Playlist zu packen, wir helfen euch dabei. Wir stellen euch die Releases der Woche vor, klickt einfach auf dem Link und schon könnt ihr den Track in eure Playlist packen, sowohl als Stream als auch als Download.

Sam Feldt x Frank Walker x Zak Abel – „Madness“ 

(c) PALM TREE RECORDS/RCA DEUTSCHLAND/SME

Kygo’s Label Palm Tree Records legt nach: Nach dem Radiohit „Follow Me“ des holländischen Star-DJs Sam Feldt in Kooperation mit Pop-Künstlerin Rita Ora, erscheint nun die starke Dreifach-Kollab „Madness“ von Sam Feldt zusammen mit dem kanadischen DJ/Produzenten Frank Walker und britisch-marokkanischen Singer-Songwriter Zak Abel. Die mit sommerlichen Vibes aufgeladene Produktion verschmilzt auf wunderbare Art und Weise mit Abels gefühlvollen Vocals und ergibt den perfekten Soundtrack für einen Sommertag am Pool.

Bereits im März standen alle drei Künstler zusammen auf der Hauptbühne des Ultra Music Festival in Miami (Florida) und performten „Madness“ in einer spektakulären Pyro- und CO2-Kryo-Show. Es dürfte wenig überraschen, dass dem Trio mit diesem Track ein arbeitsreicher Frühling und Sommer bevorsteht – die Tourpläne werden sie unter anderem nach Großbritannien, Kanada und Kroatien führen.

YouNotUs & Louis III – „Samba“

(c) Younotus

Wenn wir uns auf den Weg in die Sommerluft machen, wäre es nicht angebracht, einen Track zu haben, der die Aufregung, den Spaß und die Nostalgie des Sommers perfekt einfängt? YouNotUs ist dies mit ihrer neuesten Single „Samba“ gelungen.

„Samba“ verwendet die ikonische Melodie aus Bellinis „Samba de Janeiro“, aber YouNotUs hat ihren Spin gesetzt, der eine ganz neue Erfahrung schafft. „Heute Nacht schwitzen wir bis zum Morgengrauen / und ich tanze dir den Atem weg“ ist die perfekte Beschreibung dessen, was „Samba“ für dich bereithält. Dieser Dance-Pop-Hit wird Sie auf die Beine bringen und den Song wiederholt spielen.

Die Steeldrums im Intro und in den Refrains ziehen dich in die paradiesische Atmosphäre dieses Tracks. Ob am Strand, im Fitnessstudio, im Club oder sogar auf dem heimischen Sofa, „Samba“ macht Lust auf Tanzen. „No Drama, Just Samba“ – das perfekte Motto, um den Sommer mit YouNotUs feat. Im Hintergrund dröhnt die Single „Samba“ von Ludwig III.

Sunnery James & Ryan Marciano and YAX.X feat. SABRI – „You Got Me Calling

(c) Kontor Records

Aufbauend auf dem Erfolg ihres 2020er Hits „PRAY“, liefern Sunnery James & Ryan MarcianoYAX.X und SABRI ihre zweite Zusammenarbeit ab. „You Got Me Calling“ ist eine supereingängige, von Gesang durchdrungene House-Hymne, die keine Zeit verschwendet, um den Sweet Spot zwischen Sexappeal und Club-Appeal zu treffen.

Sunnery James & Ryan Marciano gehören international zu den ganz großen der DJ Szene! Mit fast zwei Jahrzehnten Szene-Erfahrung auf dem Buckel, genießen sie weltweite Erfolge mit Songs wie „Savages“ (20 Millionen Streams), „Life After You“ und „Summer Thing“ (mit Dragonette, Cat Dealers und Bruno Martini)! In Verbindung mit Headliner-Slots vor COVID auf den größten Festivals der Welt (z. B. Tomorrowland, Ultra Europe und Balaton Sound) gehört das Amsterdamer Duo zweifellos zu den beständigsten und produktivsten House-Acts der Gegenwart.

-> Stream & Download*

Rammor –„Voices In My Head“

(c) Warner Music

Musik hat die Fähigkeit, Erinnerungen an ganz bestimmte Orte, Situationen und Personen in uns wachzurufen. Hören wir einen Song, fühlen wir uns zurücktransportiert in einen Moment oder eine Zeit, mitsamt der damit verbundenen Gefühle.

Das kann sich wunderschön anfühlen, es kann aber auch schmerzen. Oder beides – womit wir bei Rammors neuem Song „Voices In My Head“ wären. Darin fühlt sich die Protagonistin durch bestimmte Lieder an ihren Ex erinnert. Als sie noch zusammen waren, waren es „ihre Songs“, nun ist es nur noch „ein Song“. Doch das ändert nichts daran, dass die ganzen Gefühle wieder hochkommen, sobald sie ihn hört – und damit verbunden der Wunsch: „If you were only somewhere near / Things would be so easy / I would know just how to feel”.

(c) Amazon

Endlich wieder Festival!! Endlich wieder Festivalcamp!

Es wird Zeit für das perfekte Zelt! Wir empfehlen euch das Campingzelt mit Vorraum von Justcamp!

  • Modernes 4 Personen Igluzelt mit nachtschwarzer Schlafkabine und hellem, geschlossenem Vorraum
  • Packmaß (60x17x17 cm) / Gewicht (4,5 kg) / 3000 mm Wassersäule (wasserdicht)
  • Stabile Kuppelzelt-Konstruktion mit Fiberglasgestänge (inkl. dunkler Schlafkabine)
  • 4 Mann Zelt (doppelwandig) inkl. Vorraum mit Fenster und verdunkelter Schlafkabine
  • Campingzelt inklusive Packtasche, Heringe (robust) & Reparaturset

-> Hier bei Amazon kaufen*

Ihr sucht noch den passenden Stuff für euer Festivalcamp, dann schaut gern in unsere Packliste oder einfach bei uns im Shop vorbei!